Home

Manege frei für den

 kunterbunten Liederzirkus

hieß es sowohl am 5. als auch am 6. April 2019 in der spektakulär als Zirkuszelt ausgeschmückten Festhalle in Jagstzell. An beiden Abenden war die Halle ausverkauft und das Publikum von den Darbietungen begeistert. Mit einem Flashmob zu den Klängen von „I like to move it“ zogen die Akteure die Gäste vom ersten Moment an in ihren Bann.

 19 Liederzirkus 1

19 Liederzirkus 4

Die herrlich kostümierten Kinder der Jagstzeller Grundschule spielten Tiere, die sich in einer nächtlichen Verschwörung auf den „Liederzirkus“ vorbereiten. Mit einem Sprechgesang und dem Titel „The lion sleeps tonight“ entwickelte sich das Ganze zu einer ausgelassenen Party.

19 Liederzirkus 5

Bei „Alice im Wunderland“ - dargeboten von der Grundschul-Theater-AG - wurden sogar Spielkarten lebendig. Vor der Pause sangen die Schüler gemeinsam mit der Musica den Titel „Das Dorf wo ich geboren bin“. Weiteres Zirkusfeeling gab‘s auch während der kurzen Pause beim Popcorn-Verkauf.

19 Liederzirkus 6

Menschen und ihre Lieder in jeder Lebensphase szenisch darzustellen, gelang mehreren Clowns, den kühn agierenden Akrobaten der Gruppe „Jakros“, den Einradfahrern und den Jagstzeller Dorfkindern, untermalt von den Liedern aus „Mary Poppins“ in hervorragender Weise. Auch den Wechsel zwischen Rhythmus und musikalischem Klangteppich beim Abba-Titel „Dancing Queen“ meisterte der Chor bravourös.

19 Liederzirkus 8

Ein bedächtiger Clown, der aus seinem Koffer eine Glühbirne zum Leuchten brachte, führte zum Titel „Ich lass für Dich das Licht an“. Gefühlvoll sangen diesen Hit die Schwestern Sophie und Marie. Dabei begleiteten sie sich selbst auf ihren Gitarren.

19 Liederzirkus 10

Was die Musica „Mit 66 Jahren“ vor hat, brachte der Chor beim Titel von Udo Jürgens musikalisch zum Ausdruck. Im Lied „Theater“ von Katja Ebstein lautet eine Zeile „Alles ist nur Theater und ist doch auch Wirklichkeit“. Mit dieser Liedzeile sind die vielen Vorbereitungen und zwei tolle Zirkusabende treffend zusammengefasst.

Wir bedanken uns herzlich bei jedem der 140 Mitwirkenden und bei unseren Zirkusgästen!